Polsterei

Nanai Lachsleder für exklusive Möbel

Nanaileder steht für Lachsleder, in Deutschland als einziger Hersteller weltweit der eine 100% chromfreie Gerbung garantiert und dabei die charakteristische Struktur der Haut erhält.

Ausgangsprodukt Fischhaut

Eine bayrische Fischräucherei die seit über 30 Jahren besteht, hat im Laufe der Firmengeschichte immer mehr Wert auf die Nachhaltigkeit im Betrieb gelegt. Durch den großen Erfolg überlegte man wie man die entstehenden "Abfälle" sinnvoll weiter verwenden könnte. Das Fischleder wird in einem vollkommen neuen, mehrstufigen und umweltschonenden Prozess in Handarbeit hergestellt. Mehrjährige Forschungsarbeit und hochentwickelte Technologien gewährleisten, dass die Pigmentierung und charakteristische Struktur der Haut erhalten bleiben. Damit war der Grundstein für das Unternehmen Nanai gelegt.

Durch die qualitativ hochwertigen Rohhäute entsteht im Fertigungsprozess ein Leder das leicht und dennoch reißfest ist, dünn und dennoch robust. Das Material wird für eine breite Produktpalette eingesetzt.

Nanaileder bietet eine eigenwillige exotische Anmutung und garantiert im Gegensatz zum Leder artengeschützter Tierarten vielseitig einsetzbare Möglichkeiten ohne schlechtes Gewissen. Weitere Zertifizierungen bestätigen, dass Nanaileder als besonders hautschonend eingestuft wird. Es erfüllt alle wichtigen Normen, Richtlinien sowie Materialvorschriften hinsichtlich seiner  Licht-, Reib-  und Farbechtheit und ist dabei hochwertiger als herkömmliches Leder gleicher Stärke.

Nanaileder ist in unlackiert, hydrophobiert (wasserabweisend) oder lackiert erhältlich. Das unlackierte Leder zeigt die natürliche, offene Struktur der Haut. Bei der hydrophobierten (wasserabweisenden) Variante wird die Haut so zugerichtet, dass das Leder gegen Feuchtigkeit und Schmutz geschützt ist und Flüssigkeiten abperlen lässt. Das lackierte Leder bildet mit seinem schimmernden Charakter einen Kontrast zum natürlichen Finish des Nanaileders und ist zudem schmutzabweisend. Die Lackierungen steigern die Abriebfestigkeit des Leders, wobei es sich trotzdem sehr soft und angenehm anfühlt.

Materialvariationen
- Ungebleichte und gebleichte Grundfarben
- Diverse Varianten erhältlich: lackiert glänzend oder matt, wasserabweisend, metallic oder in Sonderfarben.

Wir haben die Musterfächer in unserer Ausstellung. Sollten Sie Interesse am Nanai Fischleder haben, dann kommen Sie doch  Freitags in unsere Ausstellung - ich werde Ihnen die Muster gerne zeigen.